Besuch im Rheinland Klinikum Dormagen

In Doppelfunktion habe ich letzte Woche das Rheinland Klinikum Dormagen besucht. Neben meiner Funktion als SPD-Abgeordneter des Deutschen Bundestages gehöre ich seit November 2020 nämlich dem Aufsichtsrat dieses Krankenhauses an.

Dort begrüßten mich Geschäftsführerin Nicole Rohde und Klinikmanagerin Angela Bergmann. Nach einem Rundgang durchs Haus an der Dr. Geldmacher-Straße, ließ ich mir von Krankenhaus-Apothekerin Dr. Julia Potschadel die Herstellung von Krebsmedikamenten erläutern und tauschte mich mit ihr über problematische Lieferketten aus. Im ambulanten Operations-Zentrum sprach ich dann mit AOZ-Leiterin Dr. Claudia Hambloch über die Vorteile der Ambulantisierung.

Die 2021 fertiggestellte hochmoderne Intensivstation und das neu gestaltete Café am See, das seiner Eröffnung in wenigen Wochen entgegensieht, waren weitere Stationen meines Besuches. Ein reger Austausch schloss sich an, bei dem es um Themen wie den zunehmenden Fachkräftemangel, das Krankenhauszukunftsgesetz und die Krankenhausplanung auf Bundes- und Landesebene ging.

Ich freue mich auch in Zukunft über einen konstruktiven Austausch und eine gute Zusammenarbeit!

Schreibe einen Kommentar

Daniel Rinkert
SPD Rhein-Kreis Neuss
Platz der Republik 11
41515 Grevenbroich